Programmierung 1 Bernd Finkbeiner

Tutorien

Jeden Mittwoch werden Sie in Gruppen den Stoff der letzten Vorlesungswoche zusammen mit Ihrem Tutor einüben. Ihr Tutor wird Ihnen während der Vorlesungszeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In den Tutorien wird in den ersten 15 Minuten ein Minitest geschrieben. Ihr Abschneiden in diesen Tests bestimmt, ob Sie zur Klausur zugelassen werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie pünktlich zum Tutorium erscheinen. Danach werden die Tutoren mit Ihnen den Stoff der Vorlesung auf diverse Arten einüben. Z.B. werden Aufgaben des letzten Übungsblattes gemeinsam besprochen, weitere Erklärungen zu Themengebieten gegeben oder Lösungen zu interessanten und neuen Aufgaben des Tutorienblattes gemeinsam erarbeitet. Die Tutorien sind essentieller Bestandteil des Vorlesungsbetriebes, wir raten dringend davon ab diesen Service nicht wahrzunehmen.

Sobald wir die Tutorien eingeteilt haben, können Sie Ihren Tutor, Ihren Zeitslot und den entsprechenden Raum in dem das Tutorium stattfindet auf Ihrer persönlichen Statusseite einsehen.

 

Übungsblätter

In jeder Woche gibt es zwei Übungsblätter:

  • Das Trainingsblatt behandelt den in der letzten Vorlesungswoche präsentierten Stoff und bereitet Sie auf die Klausuren und Minitests (siehe Regularien) vor. Das Trainingsblatt ist in drei Kategorien unterteilt:
    • Standardaufgaben: Wenn Sie diese Aufgaben eigenständig lösen, erhalten Sie einen ersten roten Faden durch den Vorlesungsstoff. Diese Aufgaben definieren die Mindestanforderungen die wir von Ihnen in jeder Woche erwarten. Sollten Sie diese Aufgaben nicht bearbeiten, besteht das große Risiko, dass Sie in der folgenden Woche abgehängt werden. Sollten Sie (z.B. durch andere Klausuren) eine stressige Woche erwarten, lösen Sie dennoch unbedingt diese Aufgaben.
    • Weiterführende Aufgaben: Wenn Sie diese Aufgaben eigenständig lösen, sind sie für die Minitests und die Klausur gut vorbereitet. Lassen Sie sich von Ihrem Tutor, z.B. in der Office Hour, helfen oder stellen Sie Fragen im Forum. Diese Aufgaben sind schwerer und spiegeln realistische Klausuraufgaben wider.
    • kNobelaufgabe: Jede Woche wird es eine fordernde kNobelaufgabe geben. Lösungen zu dieser Aufgabe dürfen im Team eingereicht werden und werden mit "Dieters" bepunktet. Am Ende der Vorlesung vergeben wir den kNobelpreis an das beste Team!
  • Das Tutorienblatt wird von Ihren Tutoren erstellt und besteht aus weiterführenden Aufgaben, um Ihr Verständnis für den Stoff zu schärfen. Dabei profitieren Sie von zusätzlichen Erklärungen und neuen Blickwinkeln Ihrer Tutoren. Dieses Übungsblatt wird in den Tutorien ausgeteilt und bearbeitet und kann Ihnen auch Zuhause zur Wiederholung von wichtigen Themen vor der Klausur dienen.


Datenschutz | Impressum
Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an die Administratoren